Loading...
Thai Massage2018-07-03T00:31:38+00:00

Thai Massage

Traditionelle Thai Massage

In ihrer jetzigen Form ist sie fester Bestandteil der Traditionellen Thailändischen Medizin.

Sie besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen.

Zehn ausgewählte Energielinien (Sensib) und Akupressurpunkte werden über sanfte Dehnungen und mit Druck von Daumen, Fingern, Handballen, Ellbogen, Unterarmen, Knien und Füßen bearbeitet.

Die Thaimassage wird traditionell im bekleideten Zustand auf einer Massagematte auf dem Boden ausgeführt. Dies erlaubt dem Massierenden eine hohe Bewegungsfreiheit. Massiert wird mit vollem Körpereinsatz um einen hohen therapeutischen Nutzen zu erzielen.

Therapeutische Thai Massage

Bei der Therapeutischen Thai Massage wird durch die Anwendung stärkerer Techniken, die gezielt auf bestimmte Symptomkomplexe zugeschnitten sind, gearbeitet. Hierdurch werden Blockaden des Energieflusses gelöst und somit eine Linderung oder Auflösung der Beschwerden erreicht.

Wirkung und Ziele

  • Abbau von Stress
  • Lösen von Energieblockaden um das geistige und körperliche Wohlbefinden zu steigern
  • Dehnung von Muskeln und Bändern um die Beweglichkeit zu erhöhen
  • Lösen muskulärer Verspannungen

Thai Massage steht für Wohlbefinden.

Schon nach wenigen Behandlungen lösen sich Verspannungen, Gelenke werden mobilisiert, Sehnen gedehnt und dadurch die Beweglichkeit erhöht.